Sprache wählen

  • de
  • en
  • fr
  • es
  • it

Wer arbeitet wie lang im Leben?

2,5 Mio Euro für lidA-Studie

 

„Arbeit, Alter, Gesundheit und Erwerbsteilhabe“ – das ist der Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Unter Leitung von Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn ist es dem Lehrstuhl in den vergangenen zwei Jahren gelungen, die Finanzierung einer weiteren Befragungswelle der Kohortenstudie „lidA – leben in der Arbeit“ sicherzustellen. Die Einwerbung von vier großen Forschungsprojekten mit einem Gesamtvolumen von rund 2,5 Millionen Euro ermöglicht den Forscherinnen und Forschern nun die Fortsetzung ihrer Untersuchung.

Mehr