Sprache wählen

  • de
  • en
  • fr
  • es
  • it

Start des Forschungsnetzwerks OMEGA-NET

EU fördert internationales Netzwerk zu „European Occupational Cohorts“

 

Im Oktober startet das Forschungsnetzwerk OMEGA-NET, „Coordination and Harmonization of European Occupational Cohorts“.

 

OMEGA-NET soll dazu führen, dass Kohortenstudien zu Arbeit und Gesundheit in Europa breiter genutzt und mehr als bisher aufeinander abgestimmt werden. Das Fachgebiet Arbeitswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal trägt dazu mit einem Teilvorhaben zu „Arbeit und Erwerbsteilhabe“ bei. Die Finanzierung erfolgt durch das Forschungsförderungsprogramm EU COST-ACTION.